Schriftzug
Volkmar und Franziska Meyer-Schönbohm
Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens

Impressionen von unserer Ausstellung 2011

25 Jahre KERAMIK-ATELIER

Gebaute Gefäße oder Objekte sind eine besondere Herausforderung denn sie unterliegen anderen optischen Gesichtspunkten. Ohne Rotationssymetrie müssen die Flächen von allen Seiten sorgfältig durchgestaltet werden.
Die Modulation von Freiformfl
ächen, das Spiel mit harmonischen Flächenverläufen und Kanten begleitet einen Gestalter ständig

Die gebauten Objekte werden ergänzt von frei gedrehten Arbeiten in unserem zeitlos-modernen Design und dem Geschirr für Genießer und für individuelle Ansprüche.
F
ür Freunde der japanischen Blumensteckkunst IKEBANA stellen wir eine Auswahl an besonderen Gefäßen aus.